0
Drucken
0

Kräuter-Rehrücken mit Gemüsebeilage und Ricottagebäck

Kräuter-Rehrücken mit Gemüsebeilage und Ricottagebäck
1 h 40 min
Zubereitung
2 h 50 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Rehkarree küchenfertig pariert
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
4 EL Sonnenblumenöl
200 ml Wildfond
Für den Kräutermantel
1 Bund Petersilie
½ Bund Schnittlauch
2 Hand voll Pimpernelleblatt
2 Hand voll Zitronenmelisseblatt
1 Hand voll Majoran
3 Eier
2 gehäufte EL Mehl
250 ml Milch
Butterschmalz zum Braten
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
2 EL Preiselbeerkonfitüre
Für das Ricottagebäck
200 g Ricotta
3 EL Milch
300 g Parmesan frisch gerieben
Haselnüsse hier kaufen.100 g Haselnüsse frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 80°C Umluft vorheizen.
2
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in vier etwa gleich große Stücke teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In 1 EL heißem Öl kurz von allen Seiten anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Den Bratensatz mit dem Fond ablöschen und um gut 2/3 einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Kräuter entweder maschinell oder mit einem Wiegemesser so fein wie möglich hacken. Die Eier verschlagen und mit Mehl und Milch zu einem flüssigen Teig verrühren. Eventuell noch etwas Milch dazugeben. Sollten sich Klumpen bilden, dann den Teig einmal durch ein Sieb streichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Kräuter unterrühren. In einer größeren Pfanne 1 TL Butterschmalz zerlassen, jeweils eine kleine Schöpfkelle Kräuterteig hineingeben, schön in der Pfanne verteilen und nacheinander 4 große, dünne Kräuterfladen backen.
4
Die Preiselbeerkonfitüre mit 1 EL Wasser erhitzen und unter Rühren verflüssigen.
5
4 große Alufolienstücke auf der Arbeitsplatte bereit legen und jeweils einen Fladen darauf glatt streichen. Die Fladen mit etwas Preiselbeerkonfitüre dünn einpinseln. Die Fleischstücke jeweils auf einen Fladen legen, den Fladen an den Fleischenden etwas einschlagen und dann fest einrollen. Das Ganze sofort mit der Alufolie einwickeln und diese gut verschließen. Die Päckchen auf dem Backofenrost legen und im heißen Ofen 40-50 Minuten rosa durchziehen lassen. Vor dem Servieren aus der Alufolie nehmen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch mit etwas Konfitüre einpinseln.
6
Für das Ricotta-Gebäck den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
7
Die Ricotta mit der Milch glatt rühren, dann den Käse und die Nüsse untermischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die dicke Masse so gut und so dünn es geht auf dem Backpapier verstreichen. In den heißen Backofen schieben und in 20 Minuten knusprig backen. Dann in Stücke brechen.
8
Den Rehrücken in Scheiben geschnitten mit der Sauce und dem Ricotta-Gebäck anrichten und sofort servieren. Nach Belieben auch mit blanchiertem Gemüse.

Top-Deals des Tages

Beko Haushaltsgeräte - stark reduziert
VON AMAZON
Preis: 1.049,00 €
649,00 €
Läuft ab in:
efco 1796023 Stanzer XXL, Herz Motivstanzer, Metall, rosa, 12,5 x 8 x 7 cm
VON AMAZON
13,11 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter