Kräuterpfannkuchen mit Schinkenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuterpfannkuchen mit Schinkenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
477
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien477 kcal(23 %)
Protein33 g(34 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K16,2 μg(27 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium397 mg(10 %)
Calcium462 mg(46 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin241 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Mehl
1 Prise Salz
250 ml Milch
3 Eier
Butter zum Braten
1 EL gehackte Petersilie
1 EL gehackte Schnittlauchröllchen
200 g gekochter Schinken (dünne Scheiben)
8 Scheiben Gruyère-Käse

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Salz, Milch, Eiern und Kräutern einem Teig verrühren. Zugedeckt 30 Minuten stehen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen und 8 dünne Pfannkuchen nacheinander backen. Im Backofen (80°C) warm halten. Gekochten Schinken in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne leicht in wenig Butter erwärmen.
2.
Auf jedem Pfannkuchen einige Schinkenstreifen verteilen. Je eine Scheibe Käse darauf legen. Pfannkuchen zu Vierteln zusammenklappen und sofort servieren.