Kranzkuchen mit Mandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kranzkuchen mit Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
7163
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kranz enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert7.163 kcal(341 %)
Protein173 g(177 %)
Fett365 g(315 %)
Kohlenhydrate794 g(529 %)
Ballaststoffe65,4 g(218 %)
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D4,5 μg(23 %)
Vitamin E106,1 mg(884 %)
Vitamin K23,1 μg(39 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin47 mg(392 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure310 μg(103 %)
Pantothensäure6 mg(100 %)
Biotin43,2 μg(96 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium5.030 mg(126 %)
Calcium956 mg(96 %)
Magnesium1.022 mg(341 %)
Eisen20,8 mg(139 %)
Jod95 μg(48 %)
Zink17,3 mg(216 %)
gesättigte Fettsäuren113,5 g
Harnsäure509 mg
Cholesterin701 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Teig
600 g
1 Würfel
frische Hefe 42 g
75 g
300 ml
lauwarme Milch
100 g
weiche Butter
½ TL
1 Päckchen
½ TL
abgeriebene Zitronenschale
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Füllungen
300 g
125 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
150 g
gemahlene Mandelkerne
2 EL
1 EL
1 Msp.
100 g
1
4 EL
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken, die Hefe hineinbröckeln, mit 2 TL Zucker bestreuen, etwas lauwarme Milch darauf geben, leicht verrühren und zugedeckt ca. 10 Minuten ruhen lassen. Unter rühren (Handrührgerät, Knethaken) die Butter, 75 g Zucker, Salz, Vanillezucker, Zitronenschale und die restlichen lauwarme Milch (soweit benötigt) dazugeben und alles zu einem festen Hefeteig kneten. Falls der Teig zu weich ist eventuell noch etwas Mehl hinzufügen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche kräftig bearbeiten, zu einer Kugel formen und mit einem Baumwolltuch abgedeckt an einem warmen, nicht zugigen Ort, zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
2.
Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
3.
Die Marzipanrohmasse fein raspeln. Die Sahne zum Kochen bringen und die Mandeln einrühren. Die Mandelmasse mit dem Honig, der Butter, der Zitronenschale und dem Marzipan glatt rühren. Die Rosinen zugeben und untermengen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
4.
Den Teig noch einmal gut durchkneten und zu einem ca. 25x60 cm breiten Rechteck auswellen. Die Teigplatte mit der Füllung bestreichen, dabei einen kleinen Rand lassen. Der Breite nach einrollen, einen Kranz drehen, die Enden schräg aufeinanderlegen und zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und zugedeckt nochmals 50 Minuten gehen lassen. Mit Eigelb bestreichen und mit Mandelblättchen und Hagelzucker bestreuen. Den Kranz seitliche im 5 cm Abstand leicht einritzen. Den Kranz im vorgeheizten Ofen 40-50 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Ostereiern garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video