Krapfen mit Erdbeere

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Krapfen mit Erdbeere
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
200 g
300 ml
2 EL
zerlassene Butter
2 EL
400 g
Pflanzenfett zum Frittieren
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMilchVanillezuckerButterEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier trennen. Das Mehl mit der Milch in einer Schüssel glatt rühren. Die Eigelbe und die Butter unterrühren. Das Eiklar mit 1 Prise steif schlagen, dabei den Vanillezucker einrieseln lassen. Den Eisschnee unter den Teig ziehen.
2.
Inzwischen das Frittierfett in der Fritteuse (oder einem Topf) auf etwa 170°C erhitzen.
3.
Die Erdbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. Die Erdbeeren in den Teig tauchen und portionsweise im heißen Fett 2-3 Minuten goldbraun ausbacken, dabei ab und zu wenden.
4.
Die gebackenen Krapfen auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
5.
Mit Puderzucker bestaubt servieren.
6.
Dazu nach Belieben Minzsauce reichen.