Krautauflauf mit Hackfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Krautauflauf mit Hackfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
mittelgroßer Kopf Weißkohl (1 mittelgroßer Kopf Weißkohl)
1
40 g
1
1
500 g
Hackfleisch (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
frisch gemahlener weißer Pfeffer
gemahlener Kümmel
50 g
2 EL
Schmalz (zum Fetten der Form)

Zubereitungsschritte

1.

Den Kohlkopf waschen, kurz in kochendes Wasser geben, 6-8 große Blätter ablösen. Den restlichen Kohl kleinschneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Schmalz zerlassen, den kleingeschnittenen Kohl mit Zwiebelwürfeln, Salz, Lorbeerblatt und Nelke weichdünsten.

2.

Eine Auflaufform fetten. Mit 3-4 Kohlblättern auslegen. Den gedünsteten Kohl mit dem Hackfleisch gut vermischen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Die Kohl-Fleisch-Masse auf die Kohlblätter geben. Mit den restlichen Kohlblätter abdecken.

3.

Den Speck in dünne Streifen schneiden. Den Auflauf mit den Speckscheiben belegen und mit saurer Sahne bestreichen.

4.

Die Form auf dem Rost in den kalten Backofen schieben und backen. Bei 180°C Umluft etwa 60 Minuten. Den Auflauf zum Servieren in Scheiben schneiden.