Kräuter-Schweinefilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuter-Schweinefilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
241
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien241 kcal(11 %)
Protein39 g(40 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,5 mg(138 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium642 mg(16 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure266 mg
Cholesterin96 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g Schweinefilet küchenfertig
1 TL Pfefferkörner
½ TL Senfsamen
4 Knoblauchzehen
2 EL Rapsöl
4 Rosmarinzweige
3 Thymianzweige
2 Salbeizweige
Salz

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und von Fett und Sehnen befreien. Die Pfefferkörner und Senfsamen zusammen mit zwei geschälten und gehackten Knoblauchzehen im Mörser fein zerstoßen. Das Filet damit einreiben. Im heißen Öl in einer Pfanne von allen Seiten 1-2 Minute anbraten. Dann wieder herausnehmen. Den übrigen Knoblauch mit dem Messerrücken andrücken. Den Rosmarin, Thymian und Salbei abbrausen und trocken tupfen. Die Kräuter auf das Fleisch legen und mit Küchengarn daran festbinden. Den Knoblauch darauf verteilen und das Fleisch auf einem mit Backpapier belegten Blech im Ofen ca. 30 Minuten zu Ende garen.
3.
Dann Herausnehmen, kurz ruhen lassen und salzen. Vom Küchengrarn befereien und in Scheiben geschnitten servieren.