Krautstrudel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Krautstrudel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
812
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien812 kcal(39 %)
Protein20 g(20 %)
Fett61 g(53 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A7,2 mg(900 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K54,7 μg(91 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure230 μg(77 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin19,9 μg(44 %)
Vitamin B₁₂8,8 μg(293 %)
Vitamin C327 mg(344 %)
Kalium1.200 mg(30 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren34,4 g
Harnsäure216 mg
Cholesterin354 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Für die Paprikasauce
4
1
1
2 EL
400 ml
Salz weißer Pfeffer
½
½
¼ TL
1 TL
150 g
Für die Strudel
300 g
2
250 g
350 g
gegartes Sauerkraut
1
½ TL
getrockneter Majoran
2 EL
1
Dillspitzen zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteigplatten nebeneinanderliegend auftauen lassen.
2.
Die gelben Paprikaschoten vierteln, putzen, entkernen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken, dann in heisser Butter in einem Topf glasig schwitzen, Paprikastücke und Gemüsebrühe hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen, anschliessend pürieren und Cayennepfeffer und Zucker würzen.
3.
Die Kartoffeln pellen und in eine Schüssel raspeln. Von den Leberwürsten die. Haut abziehen und zugeben. Sauerkraut ausdrücken und mit dem Ei dazugeben, alles gründlich vermengen und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Die Blätterteigplatten auf einer bemehlten Arbeitsfläche einzeln sehr dünn ausrollen (ca. 20 x 25 cm). Auf jedes Teigstück jeweils ein Viertel der Krautmasse längs in die Mitte geben, aufrollen und die Ränder mit Eigelb bestreichen.
4.
Die Strudel mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Restliches Eigelb mit der Milch mischen und die Strudeloberflächen bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (200°; Mitte) ca.
5.
35 Min. backen.
6.
Rote und grüne Paprikaschote putzen, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden und zum gelben Paprikapüree geben, die Sauce noch 8 Min. köcheln lassen und zum Schluss 2/3 der Creme fraiche unterrühren.
7.
Zum Servieren auf jeden Teller einen Saucenspiegel geben. Die Strudel jeweils schräg aufschneiden und auf die Sauce setzen. Mit einem Klacks Creme fraiche und Dill garnieren.