0
Drucken
0

Kressedip

mit Knoblauch

Kressedip
5 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Kresseblätter von den Stielen zupfen und ganz kurz in kochendes Wasser tauchen. Sofort in eiskaltem Wasser abschrecken .

Knoblauch schälen. Kresse und Knoblauch mit der Crème fraîche und 1 Prise Salz mit dem Stabmixer fein pürieren bis ein grüner Dip entsteht.

Knoblauch richtig vorbereiten

Zusätzlicher Tipp

Kurzes Blanchieren bzw. Ankochen der Kresseblätter hat den Vorteil, dass so der aromatische, herb-pikante Kressegeschmack etwas gemildert wird; übrig bleibt ein feines Kressearoma.

Top-Deals des Tages

WMF Küchenrollenhalter Gourmet Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10 poliert spülmaschinengeeignet
VON AMAZON
Preis: 39,95 €
29,32 €
Läuft ab in:
Philips GC2045/35 EasySpeed Plus Dampfbügeleisen (hitzebeständige Aufbewahrungsbox, CalcClean, 2300 W) türkis/violett/weiß
VON AMAZON
Preis: 54,99 €
34,36 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages