Kuchen in Schachbrett-Optik

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kuchen in Schachbrett-Optik
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig
Kalorien:
7427
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.427 kcal(354 %)
Protein122 g(124 %)
Fett518 g(447 %)
Kohlenhydrate568 g(379 %)
zugesetzter Zucker482 g(1.928 %)
Ballaststoffe60,8 g(203 %)
Automatic
Vitamin A3 mg(375 %)
Vitamin D14,3 μg(72 %)
Vitamin E41,7 mg(348 %)
Vitamin K79,7 μg(133 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin36,3 mg(303 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure390 μg(130 %)
Pantothensäure7,3 mg(122 %)
Biotin95,9 μg(213 %)
Vitamin B₁₂9,3 μg(310 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium8.611 mg(215 %)
Calcium1.013 mg(101 %)
Magnesium1.285 mg(428 %)
Eisen98,5 mg(657 %)
Jod65 μg(33 %)
Zink22,7 mg(284 %)
gesättigte Fettsäuren293,4 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin1.974 mg
Zucker gesamt497 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
6 Eier
1 Prise Salz
150 g feiner Zucker
100 g Mehl
75 g gemahlene Mandelkerne
50 g Schokoraspel Zarbitter
Für die Creme
200 g Vollmilchschokolade mind. 45 % Kakao
100 g Schlagsahne mind. 30 % Fett
250 g Butter
2 EL Puderzucker
1 EL Rum
400 g Schokoladenplättchen weiß, Vollmilch und Zartbitter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerSchlagsahneMandelkernEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Für den Teig die Eier trennen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse Spitzen zieht und weiß-glänzend ist. Die Eigelbe verquirlen und unterziehen. Mehl und Stärkemehl mischen, auf die Schaummasse sieben und zusammen mit den Mandeln und der Raspelschokolade unterziehen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
3.
Für die Creme die Schokolade hacken. Die Sahne aufkochen, auf die Schokolade geben und diese unter Rühren in der heißen Sahne schmelzen. Die Masse kalt stellen. Die Butter schaumig rühren, den Puderzucker unterrühren, dann löffelweise die Schokoladenmasse unterrühren. Den Rum zugeben und unterrühren. Die Teigplatte rundherum gleichmäßig mit der Creme bestreichen und in ca. 3x3 cm große Würfel schneiden. Mit den Schokoplättchen belegen und vor dem Servieren ca. 2 Stunden kalt stellen.