Kuchen mit Pecannüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kuchen mit Pecannüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
6140
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.140 kcal(292 %)
Protein82 g(84 %)
Fett494 g(426 %)
Kohlenhydrate354 g(236 %)
zugesetzter Zucker299 g(1.196 %)
Ballaststoffe38,2 g(127 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D9,5 μg(48 %)
Vitamin E15,7 mg(131 %)
Vitamin K56,5 μg(94 %)
Vitamin B₁3,8 mg(380 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin31,3 mg(261 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure372 μg(124 %)
Pantothensäure11,8 mg(197 %)
Biotin196,8 μg(437 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium2.860 mg(72 %)
Calcium517 mg(52 %)
Magnesium613 mg(204 %)
Eisen20 mg(133 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink26,7 mg(334 %)
gesättigte Fettsäuren141,2 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin2.017 mg
Zucker gesamt311 g

Zutaten

für
1
Für den Kuchen
400 g Pekannüsse
5 Eiweiß
1 Prise Salz
100 g Zucker
20 g Speisestärke
Für die Creme
200 g Butter
200 g Zucker
20 g Speisestärke
5 Eigelbe
1 TL Vanilleextrakt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PekannussButterZuckerZuckerVanilleextraktSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Hälfte der Pekannüsse im Mixer fein mahlen. Das Eiweiß zunächst schaumig schlagen, dann das Salz hinzufügen und so lange weiter schlagen, bis ein fester Schnee entsteht. Die Hälfte des Zuckers hineinrieseln lassen und weiter schlagen, bis der Schnee glänzt. Den restlichen Zucker mit den gemahlenen Pekannüssen und der Speisestärke mischen und unter den Eischnee heben. Die Masse in einer beschichteten Springform verstreichen. Im vorgeheizten Backofen zunächst ca. 35 Minuten backen. Die Backofentemperatur auf 100°C reduzieren und den Kuchen weitere ca. 30 Minuten fertig backen. Aus der Form nehmen und vollständig abkühlen lassen.
3.
Für die Creme die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und dann vom Herd nehmen. Den Zucker mit der Speisestärke vermischen und in die warme Butter rühren. Die Eigelbe und das Vanilleextrakt hinein rühren. Bei schwacher Hitze so lange weiter rühren, bis Bindung entsteht. Dann sofort vom Herd nehmen und so lange weiter rühren, bis die Creme auf Zimmertemperatur abgekühlt ist. Die Creme auf dem Kuchen verstreichen und mit den restlichen Pekannüssen belegen.