Kuchen mit Weintrauben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kuchen mit Weintrauben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
125 g weiche Butter
100 g Zucker
2 Eier
50 ml Holundersirup
½ Zitrone Saft und abgeriebene Schale
80 g Grieß
1 TL Backpulver
½ Päckchen Vanillepuddingpulver
500 g Quark
Butter für die Form
Mehl für die Form
Garnitur
Weintrauben
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkButterZuckerGrießEiZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Butter bestreichen und mit Mehl bestauben. Die Butter in Stückchen in eine Rührschüssel geben. Mit den Quirlen des Rührgeräts cremig rühren, den Zucker, die Eier, den Vin Santo, den Zitronensaft und -schale dazugeben und alles so lange rühren, bis die Masse cremig ist.

2.

Den Grieß, das Backpulver und das Puddingpulver vermischen und unter den Teig rühren. Zum Schluss den Quark unterrühren. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten goldgelb backen.

3.

Herausnehmen und den Kuchen einige Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und das Backpapier abziehen, umdrehen und ganz auskühlen lassen. Mit den Weintrauben garnieren und mit Puderzucker bestaubt servieren.