Kümmelbraten mit Semmelknödeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kümmelbraten mit Semmelknödeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
983
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert983 kcal(47 %)
Protein57 g(58 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K27,2 μg(45 %)
Vitamin B₁2,1 mg(210 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin22,3 mg(186 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin22,4 μg(50 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium988 mg(25 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink7,6 mg(95 %)
gesättigte Fettsäuren19,4 g
Harnsäure320 mg
Cholesterin261 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BierMilchRindfleischbrüheSenfRapsölButter

Zutaten

für
4
Für die Semmelknödel
2
1 EL
80 g
2 EL
gehackte Petersilie
8
Brötchen vom Vortag
350 ml
heiße Milch
2
Für den Schweinebraten
800 g
Schweinenacken am Stück, ohne Knochen
Pfeffer aus der Mühle
30 ml
4 EL
4 EL
Kümmel ganz
500 ml
dunkles Bier
200 ml
Produktempfehlung
Sollte die Knödelmasse zu weich zum Formen sein, dann noch ein paar EL Semmelbrösel hinzufügen.
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Semmelknödel die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Speck darin braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Die Petersilie dazugeben und vom Herd ziehen. Die Brötchen klein schneiden, mit der heißen Milch übergießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Den Pfanneninhalt und die Eier dazugeben, zu einer Knödelmasse verkneten und mit Salz und Muskat abschmecken.
2.
Für den Schweinebraten das Fleisch von allen Seiten kräftig salzen und pfeffern.
3.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Das Rapsöl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten gut gebräunt anbraten. Die Oberseite des Bratens mit dem Senf bestreichen und mit dem Kümmel bestreuen. Bier und Brühe angießen und im Backofen ca. 50 Minuten garen, bis ein ins Fleisch gestochenes Bratthermometer eine Kerntemperatur von 65°C anzeigt. Der Braten ist dann in der Mitte noch zartrosa.
5.
Ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit des Bratens einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Aus der Knödelmasse kleine Bällchen formen. Bei niediger Temperatur im Topf ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und zusammen mit den Knödeln auf Tellern anrichten. Mit dem Bratensud aus dem Bräter beträufeln.
 
Hallo zusammen. Für die Knödel fehlen aber jede Menge Zutaten im Rezept. Außerdem glaub ich nicht, das 800g Fleisch nur für eine Person sein sollen. Grüße Gero
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Herr Schneider, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben das Rezept korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!