Seelenwärmer

Kürbis-Apfel-Suppe mit Ingwer

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbis-Apfel-Suppe mit Ingwer

Kürbis-Apfel-Suppe mit Ingwer - Anti-Aging zum Löffeln

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
475
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Inhaltsstoffe wie Linolsäure und Phytosterine machen Kürbiskernöl zu einem supergesunden Fett. Sie helfen dabei, die Blutfettwerte ins Lot zu bringen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern. Dank Vitamin E aus Walnusskernen wird kleinen Falten und Alterserscheinungen vorgebeugt.

Die cremige Kürbis-Apfel-Suppe mit Ingwer eignet sich gut zum Einfrieren – perfekt fürs herbstliche Meal-Prep: nach dem Auftauen nur noch kurz aufkochen, auf Teller verteilen und mit dem Topping aus Walnüssen und Kürbiskernöl garnieren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien475 kcal(23 %)
Protein6 g(6 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K23,8 μg(40 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium899 mg(22 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren12,4 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
600 g Kürbisfruchtfleisch (z. B. Muskatkürbis)
2 Äpfel
20 g Ingwerwurzel am Stück
3 EL Olivenöl
1 TL Currypulver
100 ml naturtrüber Apfelsaft
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
200 g Schlagsahne
30 g Walnusskerne (2 EL)
4 TL Kürbiskernöl
Zubereitung

Küchengeräte

1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kürbisfruchtfleisch klein schneiden. Äpfel waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Äpfel klein schneiden. Ingwer schälen und hacken.

2.

In einem Topf Öl erhitzen. Die vorbereiteten Zutaten darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Currypulver bestreuen und mit Apfelsaft ablöschen. Brühe zugießen, Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und 15–20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Nebenher Walnüsse grob hacken.

3.

Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Sahne zugießen und 5 Minuten einköcheln lassen. Kürbis-Apfel-Suppe abschmecken, in Schalen füllen, mit Walnüssen bestreuen und mit Kürbiskernöl beträufelt servieren.