Kürbis-Nusskuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis-Nusskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
3174
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.174 kcal(151 %)
Protein99 g(101 %)
Fett165 g(142 %)
Kohlenhydrate321 g(214 %)
zugesetzter Zucker109 g(436 %)
Ballaststoffe37,5 g(125 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D8,1 μg(41 %)
Vitamin E42 mg(350 %)
Vitamin K68,5 μg(114 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin29,7 mg(248 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure518 μg(173 %)
Pantothensäure6,8 mg(113 %)
Biotin153,5 μg(341 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium3.336 mg(83 %)
Calcium581 mg(58 %)
Magnesium459 mg(153 %)
Eisen18,4 mg(123 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink11,9 mg(149 %)
gesättigte Fettsäuren45,6 g
Harnsäure344 mg
Cholesterin1.089 mg
Zucker gesamt152 g

Zutaten

für
1
Zutaten
350 g Muskatkürbisfleisch
200 g Zwieback
5 Eier
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
120 g gemahlene Haselnüsse
50 g gehackte Kürbiskerne
1 Päckchen Backpulver
1 unbehandelte Orange
Fett für die Form
Semmelbrösel für die Form
Produktempfehlung
Zubereitung: ca. 20 Min + ca. 50 Min. Backen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kürbisfruchtfleisch grob raspeln. Zwieback in der Küchenmaschine zerkleinern. Die Eier trennen. Die Eigelb mit 5 EL heißem Wasser aufschlagen. Eiweiß steif schlagen. Orange heiß abwaschen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Kürbisraspel, Orangensaft und Orangenschale unter die Eiermasse rühren.

2.

Haselnüsse, Backpulver, Zwiebackbrösel und gehackte Kürbiskerne vermischen und ebenfalls unter die Eigelbmasse rühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Die Kastenform einfetten und mit den Semmelbröseln ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 50 Minuten backen.