Kürbis-Paprika-Gratin mit Schweinefleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis-Paprika-Gratin mit Schweinefleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für den Petersilienpesto
1 Bund Petersilie
1 EL Pinienkerne
2 EL Parmesan frisch gerieben
3 EL Öl
Für den Auflauf
400 g Schweinefilet
700 g Kürbisfruchtfleisch (Hokkaido, nach Belieben geschält, ohne Kerne)
2 rote Paprikaschoten
2 grüne Paprikaschoten
500 ml Milch
1 Päckchen Saucenpulver für helle Sauce (für 300ml zum Kochen)
4 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g geriebener Gruyère-Käse

Zubereitungsschritte

1.

Für den Petersilienpesto Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Petersilienblätter mit Pinienkernen und Parmesan pürieren (oder im Mörser zerreiben), dabei nach und nach das Öl zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Schweinefilet in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Petersilipesto einreiben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten kurz anbraten.

3.

Kürbisfruchtfleisch in Stücke schneiden. Paprika vierteln, putzen, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen, waschen und in kleine Stücke schneiden.

4.

Milch aufkochen, das Saucenpulver einrühren und ca. 1 Minute kochen lassen; vom Herd ziehen, etwa 10 Min. abkühlen lassen, dann die Eier unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

5.

Das vorbereitete Gemüse mit dem Fleisch in eine gefettete Auflaufform schichten, die Eiermilch darüber gießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (200°C, 2 Schiene von unten) ca. 30-40 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite