Kürbis-Speckbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis-Speckbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
1774
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert1.774 kcal(84 %)
Protein56 g(57 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate270 g(180 %)
Ballaststoffe12,9 g(43 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium1.215 mg(30 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren22,9 g
Harnsäure309 mg
Cholesterin106 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisfruchtfleischHefeZuckerSafranSalzButter

Zutaten

für
1
Zutaten
g
150 g
1 Würfel
frische Hefe 42 g
1 TL
1 ½ TL
350 g
120 g
Butter für die Form

Zubereitungsschritte

1.
Den Safran in 1 EL warmen Wasser etwa 5 Minuten einweichen. Das Kürbisfruchtfleisch auf einer Küchenreibe fein raspeln. Hefe, Zucker und Salz mit 250 ml Wasser verrühren. Mit dem Mehl und dem Safran zu einem glatten Teig verkneten, die Speckwürfel einarbeiten und an einem warmen Ort zugedeckt ca. 60 Minuten aufgehen lassen.
2.
In eine gebutterte Form füllen und nochmals ca. 30 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Das Brot der Länge nach 1-2 cm einritzen und im Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe).
Zubereitungstipps im Video