Kürbis-Tiramisu mit Orangenaroma

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis-Tiramisu mit Orangenaroma
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
768
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien768 kcal(37 %)
Protein11 g(11 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker47 g(188 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K4,9 μg(8 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C126 mg(133 %)
Kalium757 mg(19 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod122 μg(61 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren22,4 g
Harnsäure79 mg
Cholesterin210 mg
Zucker gesamt72 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bio-Orange
4 Orangen
110 g Rohrzucker
200 g Kürbisfruchtfleisch
250 g Mascarpone
7 EL Orangenlikör
Saft einer ganze Zitrone
100 g Crème fraîche
16 Löffelbiskuits
Zur Dekoration
Zitronenmelisse

Zubereitungsschritte

1.
Bio-Orange heiß abspülen, trockenreiben und die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abreißen. Zwei Orangen auspressen und den Saft auffangen. Die restlichen beiden Orangen schälen und in Spalten teilen.
2.
Den Orangensaft, die Hälfte der Orangenzesten und 60 g des Rohzuckers in einen Topf geben und aufkochen lassen.
3.
Das Kürbisfruchtfleisch würfeln, hinzufügen und ca. 5 Minuten bei geschlossenem Topf kochen, abkühlen lassen. Die vorbereiteten Orangenspalten zu der abgekühlten Kürbis-Orangen-Masse geben.
4.
Den Mascarpone mit dem restlichen Rohzucker, dem Zitronensaft und den restlichen Orangenzesten und 2 EL Orangenlikör verrühren. Die Crème Fraîche mit dem Schneebesen aufschlagen und vorsichtig unter die Mascarponemasse rühren.
5.
Die Hälfte der Kürbiskochflüssigkeit entnehmen und mit dem restlichen Orangenlikör mischen. Die Löffelbiskuits in eine rechteckige Form geben, mit der Flüssigkeit beträufeln.
6.
Die Kürbis-Orangen-Mischung auf den Löffelbiskuits verteilen, mit der Mascarponecreme bedecken und glattstreichen. Über Nacht im Kühlschrank abgedeckt durchziehen lassen. Vor dem Servieren – je nach Geschmack – mit frischen Zitronenmelisseblättern dekorieren.