Kürbisbrötchen mit Mascarpone-Kräuter-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
kein Rezeptbild vorhanden
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
180
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien180 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium147 mg(4 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
16
Hefeteig
250 g Kürbisfruchtfleisch
375 ml Wasser
500 g Mehl
1 Päckchen Trockenbackhefe
1 EL Zucker
1 TL Salz
1 EL Fenchelsamen
Dip
250 g Mascarpone
4 EL Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch
Petersilie
Dill

Zubereitungsschritte

1.

Kürbisfruchtfleisch würfeln und mit 250 ml Wasser weich kochen. Alles fein pürieren. Auskühlen lassen. Mehl mit Trockenbackhefe, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Kürbispüree zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers verkneten, ev. noch Wasser zugeben. Der Teig soll geschmeidig, fest und formbar sein. Mit einem Geschirrtuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Teig auf bemehlter Fläche kurz durchkneten und in 16 Portionen teilen. Jede Portion mit leicht bemehlten Händen zu einer Kugel formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit Fenchelsamen bestreuen.

2.

Mit einem Geschirrtuch abgedeckt nochmals ca. 10-15 Minuten gehen lassen. Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 200-220 Grad (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 180-200 Grad) ca. 15-20 Minuten backen. Für den Dip Mascarpone mit Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Petersilie und Dill fein hacken. Kräuter unter die Mascarponecreme rühren. Extra zu den Brötchen reichen.