print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Empfohlen von IN FORM

Kürbiscremesuppe mit Apfel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbiscremesuppe mit Apfel

Kürbiscremesuppe mit Apfel - Cremiger Herbstgenuss mit fruchtiger Note!

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
271
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Schon Hildegard von Bingen lobte den Dinkel im Mittelalter als ausgesprochen gesundes Getreide und empfahl ihn unter anderem zur Unterstützung der Verdauung und des Immunsystems.

Die tolle orange Farbe hat der Kürbis dem Beta-Carotin zu verdanken. Dies kann im Körper zu Vitamin A umgewandelt werden und ist gut für die Augen. Der Ingwer bringt dank seiner ätherischen Öle den Stoffelwechsel in Schwung.

Diese Cremesuppe kann natürlich auch mit anderem Kürbis ihrer Wahl zubereitet werden. Achten Sie jedoch darauf, dass die Schale anderer Sorten nicht essbar ist und abgeschält werden muss.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien271 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K14,3 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium792 mg(20 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure130 mg
Cholesterin7 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
850 g
1
kleiner Boskop-Apfel
1
2 EL
0.7 l
1 TL
25 g
Ingwer am Stück
4 EL
Jodsalz mit Fluorid
4 Scheiben
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Topf, 1 Stabmixer, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis und Apfel putzen, waschen, aufschneiden und Kerne entfernen. Dann das Fruchtfleisch jeweils in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Ingwer schälen und fein reiben.

2.

Öl in einem Topf erhitzen, Apfel- und Zwiebelwürfel hineingeben und 1–2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Kürbisfruchtfleisch und Ingwer hinzufügen und 2–3 Minuten mitdünsten lassen. Dann mit Brühe aufgießen, alles aufkochen und anschließend abgedeckt bei kleiner Hitze 20 Minuten lassen. 

3.

Nach Ablauf der Garzeit Gewürze, und 3 EL saure Sahne zufügen. Suppe mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Fertige Suppe in Schälchen füllen, jeweils einen Klecks der restlichen sauren Sahne darauf geben und mit Pfeffer bestreut servieren. Vollkornbrot dazu reichen.