Kürbisgemüse mit Joghurtdipp

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbisgemüse mit Joghurtdipp
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
183
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien183 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K53,7 μg(90 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C157 mg(165 %)
Kalium914 mg(23 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Kürbisfruchtfleisch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
je 1 Prise Chili, Zimt und Paprikapulver
200 ml Gemüsebrühe
2 rote Paprikaschoten
4 Tomaten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
je 1 Prise Koriander und Cumin gemahlen
250 g Joghurt
glatte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kürbisfruchfleisch in größere Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen. Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. 2 EL Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin goldgelb braten. Kürbis zugeben und kurz mit anschmoren. Mit Chili, Zimt und Paprikapulver würzen. Brühe angießen und zugedeckt 20 Minuten garen.

2.

Paprikaschoten vierteln, putzen, abspülen und in Streifen schneiden. Tomaten abspülen und achteln. Übriges Olivenöl erhitzen. Paprika und Tomaten darin scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kürbis geben und weitere 5 Minuten mitgaren.

3.

Koriander und Cumin zum Joghurt geben, übrigen Knoblauch dazupressen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie abbrausen, trockenschütteln (einige Blättchen zum Garnieren abzupfen) und fein hacken. Unter den Joghurt rühren.

4.

Kürbisgemüse nochmals abschmecken und mit Petersilienblättchen garnieren, den Joghurtdipp extra dazu reichen.