Kürbisgratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbisgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
969
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien969 kcal(46 %)
Protein19 g(19 %)
Fett91 g(78 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K11 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin18,2 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium807 mg(20 %)
Calcium335 mg(34 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren46,4 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin452 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Kürbisfruchtfleisch
¼ l Cidre
1 Stück Ingwer
1 Möhre in feine Scheiben geschnitten
30 g Butter
4 EL Wasser
200 g Crème fraîche
100 ml Schlagsahne
4 Eigelbe
Salz
Pfeffer
Muskat
2 Zehen Knoblauch fein gehackt
200 g Speck in feine Streifen geschnitten
200 g Tomme in Scheiben geschnitten
Rosmarinzweig

Zubereitungsschritte

1.
Kürbisfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Ingwer in 2 Scheiben schneiden, mit Cidre und einer Prise Salz erhitzen. Kürbis darin 10 Min. dünsten, in einem Sieb abtropfen lassen und die Ingwerscheiben fein hacken. Die Karottenscheiben in der Hälfte der Butter leicht anschwitzen, Wasser Salz und Pfeffer dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.
2.
Creme fraiche mit Sahne, Eigelb, Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch und Ingwer verrühren.
3.
Gratinform mit der restlichen Butter einfetten. Die Kürbisstücke und den Speck hinein geben, mit der Sahne-Creme fraiche Mischung übergießen und den Käsescheiben belegen.
4.
Im Backofen bei 200°C etwa 20 Minuten kross überbacken. Mit dem Rosmarin garnieren und servieren.