Kürbiskuchen mit Amarettini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbiskuchen mit Amarettini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
2469
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.469 kcal(118 %)
Protein73 g(74 %)
Fett82 g(71 %)
Kohlenhydrate354 g(236 %)
zugesetzter Zucker254 g(1.016 %)
Ballaststoffe21,2 g(71 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D9,9 μg(50 %)
Vitamin E28,4 mg(237 %)
Vitamin K44,5 μg(74 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin21,1 mg(176 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure417 μg(139 %)
Pantothensäure7,4 mg(123 %)
Biotin90,4 μg(201 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C125 mg(132 %)
Kalium2.329 mg(58 %)
Calcium390 mg(39 %)
Magnesium254 mg(85 %)
Eisen12,3 mg(82 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren20,6 g
Harnsäure244 mg
Cholesterin1.340 mg
Zucker gesamt288 g

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für die Form
Brotbrösel für die Form
1 unbehandelte Orange
275 g Kürbisfruchtfleisch
125 g Amarettini
6 Eier
200 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Zimtpulver
½ TL gemahlener Ingwer
1 EL Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisfruchtfleischZuckerIngwerButterOrangeEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Springform ausfetten und mit Bröseln ausstreuen.
2.
Die Orange heiß abwaschen, die Schale abreiben, die Frucht halbieren und den Saft auspressen. Das Kürbisfruchtfleisch fein raspeln. Die Amaretti fein zerbröseln. Die Eier trennen und die Eiweiße mit ca. 100 g Zucker und dem Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem übrigen Zucker schaumig rühren und den Orangensaft unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zimt, dem Ingwer, den zerbröselten Amaretti und dem Orangenabrieb mischen und unter die Eigelbmasse rühren. Die Kürbisraspel sowie den Eischnee unterheben, sodass ein luftiger Teig entsteht. In die Form füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe).
3.
Den fertigen Kuchen kurz abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf dem Kuchengitter erkalten lassen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.