Kürbiskuchen mit Trockenfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbiskuchen mit Trockenfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
5058
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.058 kcal(241 %)
Protein160 g(163 %)
Fett267 g(230 %)
Kohlenhydrate498 g(332 %)
zugesetzter Zucker314 g(1.256 %)
Ballaststoffe60,9 g(203 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D13,1 μg(66 %)
Vitamin E117,3 mg(978 %)
Vitamin K63,9 μg(107 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂2,8 mg(255 %)
Niacin47,1 mg(393 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure661 μg(220 %)
Pantothensäure11,3 mg(188 %)
Biotin112,9 μg(251 %)
Vitamin B₁₂8,4 μg(280 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium5.391 mg(135 %)
Calcium736 mg(74 %)
Magnesium1.010 mg(337 %)
Eisen27,2 mg(181 %)
Jod59 μg(30 %)
Zink20,9 mg(261 %)
gesättigte Fettsäuren38,7 g
Harnsäure480 mg
Cholesterin1.776 mg
Zucker gesamt415 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
8
300 g
400 g
geriebene Mandelkerne
50 g
50 g
80 g
1 TL
1
unbehandelte Zitrone
Butter für die Form
Backpapier für die Form
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisfruchtfleischMandelkernZuckerRosinenMehlEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Kürbisfruchtfleisch mit einer Reibe feine raspeln, in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

2.

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, den Rand mit Butter fetten.

3.

Die Eier trennen, die Eiweiße kühl stellen.

4.

Die Hälfte vom Zucker zu den Eigelben geben und mit den Rührbesen des Handrührgeräts weiß-schaumig schlagen. Den geraspelten Kürbis darunter mischen.

5.

Die Hälfte der geriebenen Mandeln zum Eigelb-Möhren-Gemisch geben. Die Speisestärke, das Mehl und das Zimtpulver unterrühren. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Die Schale mit einer Küchenreibe fein über den Teig reiben, den Saft auspressen und dazu gießen, zusammen mit den Rosinen untermengen.

6.

Die Eiweiße steif schlagen. Den restlichen Zucker unter weiterem Schlagen einrieseln lassen, so lange schlagen bis die Masse weiß glänzend und schnittfest ist. Die restlichen geriebenen Mandeln vorsichtig mit einem Teigschaber unter den Eischnee heben.

7.

Den Mandel-Eischnee zur Eigelbmasse geben und mit dem Teigschaber unterheben. Den Teig in die Form gießen, dabei die Oberfläche mit dem Teigschaber glatt streichen.

8.

Die Form in den Backofen schieben und den Kuchen etwa 70 Minuten backen. Nach etwa 60 Minuten Garprobe machen.

9.

Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und die Springform entfernen.

10.

Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.