Kürbiskuchen und Eiscreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbiskuchen und Eiscreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
4899
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.899 kcal(233 %)
Protein91 g(93 %)
Fett270 g(233 %)
Kohlenhydrate525 g(350 %)
zugesetzter Zucker276 g(1.104 %)
Ballaststoffe18,1 g(60 %)
Automatic
Vitamin A3,4 mg(425 %)
Vitamin D9,1 μg(46 %)
Vitamin E14 mg(117 %)
Vitamin K58,1 μg(97 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂3,3 mg(300 %)
Niacin24,6 mg(205 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure414 μg(138 %)
Pantothensäure8,6 mg(143 %)
Biotin79,6 μg(177 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium3.316 mg(83 %)
Calcium1.463 mg(146 %)
Magnesium209 mg(70 %)
Eisen11,7 mg(78 %)
Jod87 μg(44 %)
Zink11,7 mg(146 %)
gesättigte Fettsäuren160,4 g
Harnsäure331 mg
Cholesterin1.358 mg
Zucker gesamt308 g(1.232 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Mürbeteig
250 g
1 EL
½ TL
125 g
kalte Butter
1
1 ½ EL
Für die Füllung
500 g
50 g
1 TL
1 Msp.
geriebenes Muskat
1 Msp.
6 EL
100 ml
50 g
4 EL
40 g
3
Eier getrennt
Puderzucker zum Bestauben
12 Kugeln
Speiseeis nach Belieben (z.B. Walnusseis oder Maronieis)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisfruchtfleischMehlButterMilchAhornsirupButter

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Zucker und Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei und Essig in die Mitte geben, ca. 50 ml lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2.
Kürbisfruchtfleisch grob würfeln. Butter schmelzen. Kürbis, die Gewürze und Ahornsirup zugeben und den Kürbis unter Rühren kurz andünsten. Milch zufügen und zugedeckt 10 Minuten weich dünsten. Kürbis mit einem Esslöffel verrühren. Auskühlen lassen.
3.
Teig kurz durchkneten und zwischen 2 Lagen Backpapier etwas größer als die Pieform ausrollen. Pieform mit dem Teig auskleiden, dabei den Teig am Rand hoch drücken und dekorativ abschneiden. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Kürbispüree mit Zucker, Sahne, Speisestärke und Eigelb verrühren. Eiweiß steif schlagen und unter das Kürbispüree heben. Kürbismasse auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (200°C) 35-40 Minuten backen. Kürbis-Pie abkühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäubt und einer Kugel Eis servieren.