Kürbisragout im Kürbis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbisragout im Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
546
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert546 kcal(26 %)
Protein11 g(11 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K24,7 μg(41 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure165 μg(55 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium1.800 mg(45 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren15,8 g
Harnsäure239 mg
Cholesterin38 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
300 g
festkochende Kartoffeln
3
2
150 g
durchwachsener Bauchspeck in Scheiben
1 EL
1 TL
250 ml
trockener Weißwein
800 ml
Pfeffer aus der Mühle
100 ml
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
1
großer Hokkaido-Kürbis ausgehöhlt
4 EL
frischer Dill
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Kürbisfruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.
2.
Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Den Speck in Streifen schneiden und in einem großen Topf ohne Fett anbraten. Herausnehmen, das Rapsöl zugeben und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig andünsten. Das Tomatenmark zufügen und mitbraten. Mit dem Weißwein und der Fleischbrühe ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel 25-35 Minuten garen.
3.
Den ausgehöhlten Kürbis bei 180°C Umluft im Ofen erwärmen.
4.
Den Dill waschen und klein zupfen. Ein Viertel des Kürbisgulasch herausnehmen und pürieren, anschließend wieder zufügen. Die Sahne einrühren und nochmals abschmecken.
5.
Das Kürbisgulasch in den ausgehöhlten Kürbis füllen und mit den Dillspitzen und den Speckstreifen garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden