Smarter Klassiker

Kürbissuppe mit Apfel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbissuppe mit Apfel

Kürbissuppe mit Apfel - Cremiger Suppengenuss mit angenehm fruchtiger Note

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
392
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Außerhalb der Kürbissaison können Sie die Suppe auch problemlos mit der gleichen Menge Möhren zubereiten. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien392 kcal(19 %)
Protein10 g(10 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe12,8 g(43 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium979 mg(24 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure147 mg
Cholesterin13 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
225 g
Jodsalz mit Fluorid
1 TL
750 g
Hokkaido-Kürbis (0.5 Hokkaido-Kürbisse)
1
1
1
1 TL
20 g
Ingwer (1 Stück)
75 ml
750 ml
60 ml
1 EL
1 EL
1
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Pinsel, 1 Topf, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Ein Backblech mit 1 EL Olivenöl auspinseln. Möhren waschen, putzen, 4 Stück längs halbieren und auf das Blech legen. Mit 1 EL Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern, mit Honig beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun backen.

2.

Inzwischen restliche Möhren in Stücke schneiden. Kürbis waschen, Fasern und Kerne entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

3.

Rapsöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Ingwer schälen und hacken. Kürbis, Ingwer, Möhren und Apfel mit in den Topf geben, kurz mitschwitzen, dann mit Orangensaft und Brühe ablöschen und bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Suppe fein pürieren und Sahne zugeben. Noch einmal aufkochen lassen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. In 4 Schälchen füllen und mit gebackenen Möhren, Kürbiskernen und Cayennepfeffer garnieren. Mit Vollkorn-Baguette servieren.

Video Tipps

Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden