Seelenwärmer

Kürbissuppe mit Apfel, Bacon und Honig

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbissuppe mit Apfel, Bacon und Honig

Kürbissuppe mit Apfel, Bacon und Honig - Ein wüzig-herzhafter Herbstgenuss!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
347
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch seinen hohen Kalium-Gehalt hat der Hokkaido-Kürbis eine anregende Wirkung auf die Nieren- und Blasentätigkeit. Gleichzeitig wirkt Kalium sanft entwässernd und gleicht den natürlichen Flüssigkeitshaushalt aus.

Für eine vegetarische Alternative können Sie anstelle des Specks einfach Scheiben von Räuchertofu knusprig anbraten und mit etwas Sojasauce ablöschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien347 kcal(17 %)
Protein6 g(6 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker5,6 g(22 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K37,2 μg(62 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium639 mg(16 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin24 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K18,2 μg(30 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium590 mg(15 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin14 mg
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Stabmixer, 1 Topf, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis putzen, waschen, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Apfel waschen und zusammen mit Zwiebel ebenfalls schälen und klein würfeln. 

2.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Apfel- und Zwiebelwürfel hineingeben und bei mittlerer Hitze für 2 Minuten andünsten. Kürbiswürfel hinzufügen und 2 Minuten mitdünsten. Brühe angießen und 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Saure Sahne sowie Gewürze zufügen und Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.

3.

Inzwischen Speck in einer Pfanne mit wenig Öl bei mittlerer Hitze knusprig ausbraten.

4.

Suppe mit Speck in Schälchen anrichten und servieren.