Klassiker mal anders

Kürbissuppe mit Frischkäse

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbissuppe mit Frischkäse

Kürbissuppe mit Frischkäse - Lecker cremig und im Handumdrehen zubereitet.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
469
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kürbis ist gut für Haut und Augen, da er den Körper mit einer Vorstufe des Vitamin A versorgt. Der Frischkäse liefert neben knochenstärkendem Calcium auch eine gute Portion Eiweiß.

Toller Tipp und kinderleicht: Frischkäse selber machen. Das gelingt viel leichter als gedacht! Außerdem können Sie ihn nach ihren Vorlieben geschmacklich abrunden und Kräuter und Gewürze Ihrer Wahl verwenden, die zur Suppe passen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien469 kcal(22 %)
Protein15 g(15 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K30,1 μg(50 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium876 mg(22 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren19 g
Harnsäure130 mg
Cholesterin72 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ kg
Muskatkürbis (oder anderen Speisekürbis)
1
1 EL
750 ml
30 g
300 g
1 EL
1 Prise
2 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Topf mit Deckel, 1 Stabmixer, 1 kleine Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis putzen, schälen, halbieren und entkernen. Kürbisfleisch klein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln.

2.

Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten glasig dünsten. Kürbiswürfel dazu geben und ca. 3 Minuten mitdünsten lassen, dann Brühe aufgießen und alles aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 15 Minuten garen.

3.

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie anfangen zu duften. Herausnehmen und abkühlen lassen.

4.

Wenn der Kürbis gar ist, Suppe pürieren. Frischkäse darin schmelzen lassen und Essig zugeben. Suppe mit dem Ingwer, Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Suppe auf Schälchen verteilen und mit gerösteten Kernen bestreut und Kürbiskernöl beträufelt servieren.