Kürbissuppe mit Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbissuppe mit Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein15 g(15 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K31,5 μg(53 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure140 μg(47 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C98 mg(103 %)
Kalium1.099 mg(27 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure196 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g mehligkochende Kartoffeln
800 g Kürbisfruchtfleisch geschält und entkernt (z. B. Butternuss)
½ Stange Lauch
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
200 g geräucherter Schinkenspeck Stück
2 Thymianzweige
1 rote Paprikaschote
80 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gemahlen
2 Oreganozweige
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Kürbisfleisch ebenfalls würfeln. Den Lauch putzen, waschen, und in Ringe schneiden. Den Knoblauch häuten und fein würfeln. Alles Gemüse in heißer Butter andünsten. Die Brühe angießen, den Speck mit einem Thymianzweig einlegen und ca. 25 Minuten leise köcheln lassen. Nach ca. 20 Minuten zwei Schöpfkellen Gemüse herausnehmen und für die Einlage beiseite stellen.
2.
Die Paprika waschen, von Kernen und weißen Innenhäuten befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Nun den Speck und den Thymianzweig aus der Suppe herausnehmen und den Speck grob würfeln. Die Suppe fein pürieren. Mit der Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Den Speck, die Paprika und das zur Seite gelegte Gemüse wieder einlegen und nochmals ca. 5 Minuten zusammen köcheln lassen. Den zweiten Thymianzweig und den Oregano waschen, trocken schütteln, die Blättchen vom Stiel zupfen und fein hacken.
4.
Die Suppe in Schälchen füllen und mit Thymian und Oregano bestreut servieren.