Küsbiquiche mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Küsbiquiche mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g Mehl
125 g kalte Butter
1 Prise Salz
1 Ei
Mehl für die Arbeitsfläche
Backpapier
getrocknete Erbsen zum Blindbacken
Für den Belag
500 g Muskatkürbisfleisch (geschält und entkernt)
2 Gemüsezwiebeln
1 rote Chilischote
1 EL Butter
2 EL Kürbiskernöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Cayennepfeffer
1 TL frisch geriebener Ingwer
200 g Schwarzwälder Schinkenspeck
200 g Kräuter-Crème Fraîche
1 EL gehackte Gartenkräuter
4 Eier
100 g Gruyère-Käse gerieben
2 EL Kürbiskerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben ca. 50 ml lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2.
Inzwischen das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen, in kleine Würfel schneiden. Die Chilischote längs aufschlitzen, entkernen, waschen und in feine Würfelchen schneiden. Kürbis mit Frühlingszwiebeln und Chili in heißer Öl-Butter-Mischung in einem Topf zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Min. dünsten, mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Cayennepfeffer würzen. Den Schinken in Streifen schneiden, die Hälfte fein würfeln. Creme fraiche und Eier mit den Kräutern verrühren, Schinkenwürfel zugeben.
3.
Den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier ausrollen und die gefettete Form damit auslegen. Backpapier in Formgröße zurechtschneiden, auf den Teigboden legen und mit Erbsen belegen. Im vorgeheizten Backofen (200°C; Mitte) 10 Min. blind vorbacken. Dann herausnehmen und Erbsen und Backpapier entfernen.
4.
Die Eiermischung unter die Kürbismischung geben. Die Masse auf dem Teigboden verteile, mit Schinkenstreifen belegen und mit Käse bestreuen. Im heißen Ofen bei 180°C ca. 45 Min. backen, zum Servieren mit Kürbiskernen bestreuen.