Kumquat-Plätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kumquat-Plätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
50
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien50 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium13 mg(0 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
75
Zutaten
350 g Mehl
1 Msp. Salz
1 TL Zitronenschale unbehandelt
1 TL Limettenschale unbehandelt
1 TL Orangenschale unbehandelt
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
250 g kalte Butter
1 Eiweiß
15 Kumquats
Mehl zum Arbeiten
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz, Zitronen-, Limetten-, und Orangenabrieb vermischen. Den Zucker und Vanillezucker dazu geben. Die Butter in kleine Würfel schneiden und mit dem Eiweiß dazu geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2.
Die Kumquats heiß abwaschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Dabei die Kerne entfernen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig portionsweise auf bemehlter Fläche ca. 1/2 cm dick ausrollen. Daraus Sterne ausstechen und auf die Backbleche legen. Jeweils mit einer Kumquatscheibe belegen und leicht eindrücken. Die Plätzchen 8-10 Minuten backen. Danach auf ein Kuchengitter legen, abkühlen lassen und noch warm mit Puderzucker bestauben. Auskühlen lassen und luftdicht verpackt aufbewahren.