Kuppelkuchen mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kuppelkuchen mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
5113
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.113 kcal(243 %)
Protein101 g(103 %)
Fett291 g(251 %)
Kohlenhydrate497 g(331 %)
zugesetzter Zucker284 g(1.136 %)
Ballaststoffe19,9 g(66 %)
Automatic
Vitamin A3,4 mg(425 %)
Vitamin D12 μg(60 %)
Vitamin E12,1 mg(101 %)
Vitamin K58,8 μg(98 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂3,4 mg(309 %)
Niacin28,9 mg(241 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure572 μg(191 %)
Pantothensäure9,3 mg(155 %)
Biotin117,9 μg(262 %)
Vitamin B₁₂9,3 μg(310 %)
Vitamin C424 mg(446 %)
Kalium3.098 mg(77 %)
Calcium1.191 mg(119 %)
Magnesium286 mg(95 %)
Eisen15,2 mg(101 %)
Jod522 μg(261 %)
Zink8,2 mg(103 %)
gesättigte Fettsäuren173 g
Harnsäure208 mg
Cholesterin1.591 mg
Zucker gesamt377 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
4 Eier
100 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 Msp. Zitronenschale
100 g Mehl
3 EL Speisestärke
1 TL Backpulver
Für die Füllung
3 EL Erdbeerkonfitüre
6 Blätter weiße Gelatine
250 g Magerquark
250 g Mascarpone
75 g Zucker
½ Zitrone Saft
40 ml Orangenlikör
200 ml Schlagsahne
400 g Erdbeeren
Zum Dekorieren
300 g Erdbeeren
1 TL Speisestärke
300 ml Schlagsahne
2 EL Zucker
Schokoraspel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen.
2.
Für den Teig die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb schaumig rühren. Die Eiweiße steif schlagen, auf die Eigelbmasse setzen und mit dem gesiebten Mehl, Stärke und Backpulver vorsichtig zu einem luftigen Teig vermischen. Diesen in die Springform füllen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Auf ein Gitter stürzen, abkühlen lassen und zweimal waagrecht durchschneiden (Messer oder mit einem Bindfaden). Den ersten Boden mit der Konfitüre bestreichen und den zweiten Boden darauf setzen.
3.
Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark mit der Mascarpone, Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und die Erdbeeren waschen, putzen und klein würfeln. Die Gelatine ausdrücken und mit dem Likör in einem kleinen Topf schmelzen lassen. 2 EL der Mascarponecreme unterrühren und diese dann unter die restliche Creme rühren. Die Sahne und die Erdbeeren unterziehen und kuppelartig auf der Torte verstreichen. Den Deckel darauf legen und kuppelförmig leicht andrücken. Die Torte für ca. 2 Stunden kalt stellen.
4.
Währenddessen zum Dekorieren die Erdbeeren waschen und halbieren. Etwa 50 g putzen, pürieren und mit der Stärke aufkochen lassen. Durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und damit die Torte rundherum einstreichen. Mit der Erdbeersauce dekorative Linien über die Sahne träufeln und mit den Erdbeerhälften belegen. Mit den Schokoraspeln bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen.