Kuppeltorte mit Schokomousse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kuppeltorte mit Schokomousse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 52 min
Fertig
Kalorien:
4256
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.256 kcal(203 %)
Protein106 g(108 %)
Fett222 g(191 %)
Kohlenhydrate459 g(306 %)
zugesetzter Zucker383 g(1.532 %)
Ballaststoffe44,7 g(149 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D13,9 μg(70 %)
Vitamin E17,4 mg(145 %)
Vitamin K53,9 μg(90 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin32,3 mg(269 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure384 μg(128 %)
Pantothensäure8 mg(133 %)
Biotin110,9 μg(246 %)
Vitamin B₁₂10,7 μg(357 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium7.365 mg(184 %)
Calcium1.027 mg(103 %)
Magnesium1.013 mg(338 %)
Eisen84,5 mg(563 %)
Jod65 μg(33 %)
Zink19,1 mg(239 %)
gesättigte Fettsäuren123,7 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin1.724 mg
Zucker gesamt402 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
4 Eier
100 g Zucker
80 g Mehl
30 g Kakaopulver
1 Prise Salz
Für die Mousse
3 Eier
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
40 g Zucker
200 g Zartbitterschokolade
1 EL Pulvergelatine
Für die Garnitur
100 g Vollmilchkuvertüre
150 g Zartbitterkuvertüre
3 EL Espresso
2 EL Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig die Eier mit dem Zucker auf höchster Stufe des Handrührgerätes ca. 7 Minuten schaumig schlagen, sodass eine weiß-cremige Masse entsteht, die Spitzen zieht. Das Mehl, den Kakao und 1 Prise Salz darüber sieben und unterziehen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und bei 200°C im vorgeheizten Ofen ca. 10-12 Minuten backen. Den Biskuit aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und das Backpapier abziehen.

2.

Für die Mousse die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Sahne ebenfalls in einer zweiten Schüssel steif schlagen. Das Eigelb und 2 EL heißes Wasser verrühren, den Zucker dazu geben, die Schokolade schmelzen und unterrühren. Die Gelatine einrühren. Vorsichtig den Eischnee und die Sahne unterheben. Eine große Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen und mit dem Biskuit auskleiden, die Mousse einfüllen, den restlichen Biskuit auf der Mousse verteilen und alles für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.

In der Zwischenzeit die Vollmilchkuvertüre schmelzen, auf eine Marmorplatte streichen, etwas trocknen lassen und dann mit einem Spatel große Späne abschaben. Die Restliche Schokolade schmelzen, den Espresso kochen, zufügen, ebenso die 2 EL Sahne und alles glatt rühren. Die Schokokuppel aus der Schüssel auf eine Tortenplatte stürzen, die Frischhaltefolie abziehen und die Kuppel mit dem Schokoguss überziehen. Die Torte mit den Schokospänen garnieren, fest werden lassen und servieren.