0
Drucken
0

Kürbis-Kartoffel-Püree

Kürbis-Kartoffel-Püree
25 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Zwischenzeitlich das gewürfelte Kürbisfruchtfleisch mit der Butter in einen Topf geben, etwa 3 EL Wasser zufügen und ca. 20 Minuten weich dünsten. Die Kartoffeln abgießen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken oder mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen. Die heiße Milch und das Öl unterrühren. 

2

Den Kürbis fein pürieren und zum Kartoffelpüree geben, gut miteinander vermengen und mit Salz und Muskat abschmecken. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Das Püree in einer Schale anrichten und mit den gerösteten Kürbiskernen bestreut servieren.

Top-Deals des Tages

Nackenschmerzen, Migräne, Stress und Schlaflosigkeit! Orthopädisches Kopfkissen 40 x 80 x H 12 cm, Nackenstützkissen, Druckausgleichender Visco-Gelschaum.
VON AMAZON
38,24 €
Läuft ab in:
Molecule Silikon Grillen Handschuhe
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Molecule Silikon Grillen Handschuhe
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages