Kurkuma-Reis mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kurkuma-Reis mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
339
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien339 kcal(16 %)
Protein18 g(18 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium549 mg(14 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure133 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Langkornreis
1 Msp. Kurkuma
Salz
4 Tomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 grüne Peperoni
2 EL Öl
200 g Garnelen (roh, ohne Schale)
Cayennepfeffer
50 g hauchfein geschnittener Parmaschinken

Zubereitungsschritte

1.
Reis nach Packungsanweisung mit Kurkuma in Salzwasser garen.
2.
Tomaten abspülen und in Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Peperoni in Ringe schneiden und unter fließendem Wasser die Kernchen herausspülen.
3.
Öl erhitzen. Garnelen darin kurz anbraten. Tomaten, Frühlingszwiebeln und Peperoni zufügen und kurz mit durchschwenken. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Parmaschinken in kleine Stückchen schneiden.
4.
Reis und Parmaschinken locker unter die Garnelen heben und anrichten.