Labskaus mit Corned Beef

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Labskaus mit Corned Beef
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
408
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien408 kcal(19 %)
Protein38 g(39 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K13,1 μg(22 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12 mg(100 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure145 μg(48 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.109 mg(28 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin314 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
150 ml
5 EL
geriebene Muskatnuss
2
500 g
1 EL
4
400 g
Rote Bete -Scheiben aus dem Glas
4
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen, würfeln und in der Gemüsebrühe 10 Minuten garen. Dann mit genügend warmer Milch cremig stampfen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2.

Die roten Zwiebeln schälen und hacken. Das Corned Beef würfeln. Die Butter erhitzen und Zwiebeln und Corned Beef darin anbraten. Die Mischung unter das Kartoffelpüree heben.

3.

Aus den Eiern Spiegeleier braten. Das Labskaus mit den Spiegeleiern auf Tellern verteilen. Die Rote-Bete-Scheiben abtropfen lassen. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden und mit den Rote-Bete-Scheiben zum Labskaus reichen.