Lachs mit Safranreis und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit Safranreis und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
350
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien350 kcal(17 %)
Protein13,19 g(13 %)
Fett9,05 g(8 %)
Kohlenhydrate52,27 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,48 g(12 %)
Vitamin A2.097,78 mg(262.223 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,36 mg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,16 mg(15 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,28 mg(20 %)
Folsäure25,31 μg(8 %)
Pantothensäure0,58 mg(10 %)
Biotin1,46 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,88 μg(29 %)
Vitamin C15,02 mg(16 %)
Kalium210,43 mg(5 %)
Calcium41,43 mg(4 %)
Magnesium12,46 mg(4 %)
Eisen0,45 mg(3 %)
Zink0,31 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren4,55 g
Cholesterin37,94 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Tasse
1 TL
½ Döschen
2 Scheiben
Lachsfilet à ca. 200 g, ohne Haut und Gräten
6
junge Möhren geputzt, etwas Grün stehen lassen
3 Stangen
grüner Spargel gewaschen, Enden abgeschnitten
1 EL
½
Zitrone Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Lachs mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
2.
Safran in 1 TL Butter kurz auflösen, Basmati-Reis einrühren, anschwitzen und mit 1 ½ Tassen Wasser auffüllen, leicht salzen, aufkochen lassen, und zugedeckt bei kleinster Hitze ausquellen lassen.
3.
Möhren und Spargel in kochendem Salzwasser in ca. 10 Min. bissfest garen, herausnehmen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Lachs in 1 EL heisser Butter von jeder Seite ca. 3 Min. anbraten.
5.
Möhren und Spargel in restlicher heisser Butter schwenken, erhitzen lassen, salzen und pfeffern. Den grünen Spargel längs halbieren.
6.
Safranreis mit Lachs und den Gemüsen anrichten, Zitronenscheiben auf den Lachs verteilen und servieren.
Zubereitungstipps im Video