0

Lachs mit Wildreis, feinem Gemüse und Kaviar

Lachs mit Wildreis, feinem Gemüse und Kaviar
0
Drucken
545
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Möhre
2 französische Rüben (Navets)
1 Bund Lauchzwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
2 EL Butter
100 ml Schlagsahne
150 Gramm Crème fraîche
Salz
Pfeffer
etwas Zitronensaft
4 Portionen Lachsfilet (à 150 g)
2 EL Öl
1 Bund Schnittlauch
50 Gramm Kaviar (nach Belieben deutscher Kaviar, Lachs- oder Forellenkaviar)
Wildreis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Möhre und Rübchen schälen. Lauchzwiebeln putzen und abspülen. Gemüse in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Schalotte pellen und fein würfeln. Butter erhitzen. Schalotte, Knoblauch und Gemüse darin 3 Minuten andünsten. Sahne und Crème fraîche einrühren und leicht cremig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 2/2

Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Öl erhitzen. Lachs darin pro Seite etwa 3 Minuten braten. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Unter das Gemüse mischen. Lachs mit einem Klecks Kaviar und dem Gemüse anrichten.

Wie Sie ein Lachsfilet perfekt in der Pfanne braten

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt eine Basmati & Wildreis Mischung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

fancy-fix Fensterfolie 3D
VON AMAZON
12,76 €
Läuft ab in:
GrandBeing® tragbar Digital-Thermometer Dual Channel Temperaturmessgerät für K / J / T / E / R / N Thermoelement mit LCD-Hintergrundbeleuchtung Thermoelement
VON AMAZON
17,59 €
Läuft ab in:
Fit-Flip Mikrofaser Handtuch in 8 Größen – federleicht, ultra saugstark und schnelltrocknend – Microfaser Handtücher sind ideal als Reisehandtuch, Sporthandtuch, Strandtuch XXL und Badetuch
VON AMAZON
15,96 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages