0
Drucken
0

Lachsforelle an Thaispargel

Lachsforelle an Thaispargel
315
kcal
Brennwert
35 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg grüner Thai-Spargel oder normaler grüner Spargel
Salz
Zucker
2 EL Butter
4 Lachsforellenfilets
Pfeffer
1 EL Öl
1 Päckchen Sauce Hollandaise
glatte Petersilie
1 unbehandelte Zitrone
75 g Forellenkaviar
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel nur am unteren Drittel von oben nach unten schälen. Das untere holzige Ende der Stangen abschneiden. Etwa 2 Liter Wasser mit 1 TL Salz, 1 Prise Zucker und 1/2 TL Butter zum Kochen bringen. Die Spargelstangen darin etwa 10 Minuten kochen. Herausheben und gut abtropfen lassen.

2

Die Forellenfilets waschen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann 1 EL Butter mit dem Öl erhitzen und die Forellenfilets darin von jeder Seite etwa 3-5 Minuten braten. Die Hollandaise nach Packungsanweisung erhitzen.

3

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Zitrone abwaschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Den Spargel mit den Lachsforellenfilets und der Sauce auf Tellern anrichten. Mit Zitronenscheiben und Forellenkaviar garnieren und mit Petersilie bestreut servieren.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
279,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages