0
Drucken
0

Lachsforelle in der Salzkruste mit Limetten-Buttersauce

Lachsforelle in der Salzkruste mit Limetten-Buttersauce
504
kcal
Brennwert
1 h
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen
800 g küchenfertige Lachsforelle
2 kg Salz
1 kg grobes Salz
3 Eiweiß
150 ml Wasser
2 Schalotten
Jetzt kaufen!2 Limetten
1 Wacholderbeere
Salz, Pfeffer
150 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200° Grad (Gas-Stufe 3) vorheizen. Lachsforelle abspülen und trockentupfen. Beide Sorten Salz mit Eiweiß vermischen. Wasser einrühren. Die Hälfte davon auf eine eingeölte Platte geben. Lachsforelle darauflegen. Mit dem restlichen Salz bedecken. 45 Minuten backen.

2

Schalotten pellen und würfeln. Die Schale von 1 Limette abreiben. Saft von beiden auspressen. Wacholder zerdrücken. Etwas Butter erhitzen. Schalotten andünsten. Limettenschale und -saft sowie Wacholder zufügen. 5 Minuten köcheln. Sud durchsieben, mit der restlichen Butter erhitzen. Abschmecken.

Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Wie Sie Limettenschale schnell und einfach fein abreiben
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
3

Salz aufbrechen. Den Fisch bei Tisch filetieren. Buttersauce dazu reichen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu paßt in Butter gedünstetes Gemüse, z. B. Möhren, Chinakohl und Porree, sowie Reis.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
279,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages