Lachsquiche mit Brokkoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsquiche mit Brokkoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
841
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien841 kcal(40 %)
Protein26 g(27 %)
Fett64 g(55 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K129 μg(215 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium553 mg(14 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren30,3 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin275 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Teig:
200 g
100 g
3 EL
Margarine für die Form
Belag:
3
150 g
Frischkäse mit Kräutern der Provence
250 g
Schmand (1 Becher)
250 g
150 g

Zubereitungsschritte

1.

Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten, etwa 1 Stunde kalt stellen.

2.

Eier mit Frischkäse und Schmand verquirlen und mit den Gewürzen abschmecken.

3.

Den Teig ausrollen und eine gefettete Quicheform (26 cm Ø) damit auslegen, am Rand festdrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Gasherd: Stufe 3) 10 Minuten vorbacken.

4.

Die Brokkoliröschen und die Lachsabschnitte auf dem Teig verteilen und die Frischkäsemischung darübergießen. Die Quiche bei gleicher Temperatur weitere 30 Minuten backen.