Lachsschnitten mit Avocaadocreme im Brötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsschnitten mit Avocaadocreme im Brötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Für die Guacamole
1
große Avocado
1
Zitrone ausgepresster Saft
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
1
große rote Zwiebel einige Ringe
2
Zutaten
250 g
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletAvocadoZitroneSalzPfefferSpinat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen.
2.
Avocadofleisch, Zitronensaft, etwas Salz, Pfeffer und einige Spritzer Tabasco mit einer Gabel fein zerdrücken oder pürieren.
3.
Spinat und Brunnenkresse waschen und trockenschütteln.
4.
Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und in heisser Butter je Seite ca. 2 - 3 Min. braten, anschliessend in 4 gleiche Portionsstücke schneiden.
5.
Sesambrötchen nach Belieben toasten, dann aufschneiden.
6.
Die unteren Brötchenhälften mit ca. der Hälfte der Avocadocreme bestreichen, Spinat- und Brunnenkresseblätter darüber legen, mit Lachs und Zwiebelringen belegen und die restlichen Avocadocreme darauf geben. Obere Brötchenhälfte dazulegen und servieren.