Lachstatar mit Dill- Honig-Dressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachstatar mit Dill- Honig-Dressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g küchenfertiges frisches Lachsfilet
150 g geräucherter Lachs
1 kleine Salatgurke
Granny-Smith Äpfel
1 Stange Staudensellerie
4 EL Mayonnaise
2 EL Dill
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer Zitronensaft
1 EL Dijonsenf
1 EL körniger Senf
Honig
1 EL Meerrettich
1 EL Pflanzenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Frischen und geräucherten Lachs mit einem scharfen Messer in feine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und kalt stellen.
Die Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren, mit einem Teelöffel die Kerne entfernen und die Gurke in feine Würfel schneiden.
Den Apfel schälen, entkernen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.
Gurke, Apfel und Sellerie mit dem Lachs mischen. 2 EL Mayonnaise und 1,5 EL Dill dazugeben und mit Salz, Pfeffer sowie 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken.
Für die Sauce die restliche Mayonnaise mit Senf, Honig, Meerrettich, Öl und dem restlichen Dill glatt rühren.
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Lachstatar auf Tellern anrichten.