Lachstürmchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachstürmchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
955
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien955 kcal(45 %)
Protein50 g(51 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D8,1 μg(41 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K11,6 μg(19 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin29,3 mg(244 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure230 μg(77 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂7,6 μg(253 %)
Vitamin C96 mg(101 %)
Kalium1.466 mg(37 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium152 mg(51 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren26,7 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin204 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
50 g
20 g
300 ml
Fischfond aus dem Glas
250 g
50 ml
1 TL
1 TL
2
750 g
Butter für die Förmchen
2 EL
250 g
breite Nudeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletSchlagsahneNudelButterWeißweinMehl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schalotte schälen, fein würfeln und in der Hälfte der Butter andünsten. Mit Mehl bestäuben und den Fischfond angießen. Sahne und Weißwein zufügen und zu einer sämigen Sauce einkochen. Krebsbutter und restliche Butter mit dem Mixstab dazupürieren. Die Sauce mit Weinbrand, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. In reichlich Salzwasser in 8 Minuten garen, abgießen, kalt abschrecken und trocken tupfen. Lachsfilet in 3 mm dünne Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Suppen- oder Kaffeetassen ausbuttern und auf den Boden etwas Sauce einfüllen. Nacheinander Lachs, Kohlrabi und Sauce hineingeben, bis alles aufgebraucht ist. In eine große Lasagneform etwas Wasser einfüllen und die Tassen hineinstellen. Bei 175 Grad im Backofen 25 Minuten garen.
3.
Die Nudeln laut Packungsbeilage in reichlich Salzwasser garen, abtropfen lassen. Vor dem Servieren die Lasagne kurz ruhen lassen, Nudeln auf Tellern anrichten und die Lasagne darauf stürzen. Restliche Sauce mit der geschlagenen Sahne mischen und die Lasagne damit überziehen.