Lakritz-Macarons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lakritz-Macarons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
175
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien175 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium47 mg(1 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
24
Für die Macarons
150 g Puderzucker
120 g gemahlene Mandelkerne
3 Eiweiß
1 Prise Salz
55 g Zucker
schwarze Lebensmittelfarbe
Für die Füllung
3 Eiweiß
225 g Zucker
225 g Butter Zimmertemperatur
1 EL Lakritzpulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterMandelkernZuckerSalzLakritzpulver

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Den Puderzucker mit den Mandeln gut vermengen. Die Eiweiße mit dem Salz schaumig schlagen. Den Zucker zufügen und steif (weiß-glänzend) schlagen. Mit der Lebensmittelfarbe bis zur gewünschten Intensität einfärben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer runder Tülle füllen. Auf das Backblech gleichmäßige Baisertupfen (2 cm Durchmesser) aufspritzen. Etwa 15 Minuten antrocknen lassen und anschließend im Ofen ca. 15 Minuten außen knusprig backen. Auskühlen lassen.
3.
Für die Füllung die Eiweiße mit dem Zucker über einem heißem Wasserbad rühren bis sich der Zucker gelöst hat (nicht zu heiß werden lassen). Anschließend von der Hitze nehmen und steif und glänzend schlagen. Nach und nach die Butter in Stücke zugeben und unterrühren. Das Lakritzpulver darunter rühren und zu einer feinen Creme verrühren. In einen Spritzbeutel füllen und die Hälfte der Macarons auf der flachen Unterseite mit der Füllung bespritzen. Anschließend mit den restlichen Plätzchen zusammensetzen.
4.
Etwa 1 Stunde kalt stellen.