Lakritztaler

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lakritztaler
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
63
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert63 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium23 mg(1 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin7 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerHaselnussVanillezuckerMilchSalz

Zutaten

für
40
Zutaten
125 g
weiche Butter
110 g
1 EL
1 Prise
2 EL
Lakritzpulver (gemahlenes Süßholz)
160 g
40 g
gemahlene Haselnüsse
40 g
gehackte Haselnüsse
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz und Lakritzepulver schaumig quirlen. Das Mehl mit den gemahlenen und gehackten Nüssen vermischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den glatten Teig abdecken und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
3.
Mit einem Teelöffel vom Teig kleine Portionen abnehmen, auf das Blech setzen und mit dem Nudelholz flach rollen. Etwa 10 Minuten hellbraun backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und luftdicht verpackt aufbewahren.