print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Laktosefreie Hackfleischküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Laktosefreie Hackfleischküchlein
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
12
Zutaten
140 g
1
1
1 EL
2
150 g
MinusL haltbare Joghurt natur
150 g
MinusL griechischer Hirtenkäse
400 g
2
Pfeffer aus der Mühle
gemahlener Kümmel
Paprikapulver edelsüß

Zubereitungsschritte

1.
Den Mais abtropfen lassen. Die Paprikaschote50 waschen, putzen und in kleine Stückchen schneiden. Die Lauchzwiebel waschen, putzen und in Röllchen schneiden. Die Zwiebel und die Paprika im Öl in einer heißen Pfanne 3-4 Minuten glasig schwitzen. Dann vom Herd ziehen und den Mais untermischen. Die Toastscheiben mit dem Joghurt einweichen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und Papierförmchen im Muffinblech verteilen.
3.
Den Käse würfeln. Das Hackfleisch mit den Eiern und der Gemüsemischung vermengen. Den eingeweichten Toast (samt Joghurt) dazu geben und untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprika und einer Prise Chili kräftig würzen. Die Käsewürfel darunter mengen, abschmecken und die Masse in die Förmchen füllen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Danach ca. 5 Minuten ruhen lassen und am besten warm servieren.