Lamm-Auberginen-Topf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm-Auberginen-Topf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
440
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien440 kcal(21 %)
Protein36 g(37 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,7 mg(139 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium868 mg(22 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure339 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Auberginen in Scheiben
125 g
250 ml
Brühe (Instant)
2 EL
5 EL
3
Zwiebeln gewürfelt
3
Knoblauchzehen gewürfelt
600 g
2 EL
gehackte Minze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AubergineLammhackfleischReisÖlZitronensaftMinze

Zubereitungsschritte

1.

Einen Römertopf 10 Minuten wässern. Auberginen mit Salz bestreuen, 10 Minuten ziehen lassen, abspülen und trockentupfen. Reis, Brühe und Zitronensaft in den Topf geben, Deckel auflegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 1 Stunde garen.

2.

Inzwischen Auberginen im heißen Öl von beiden Seiten anbraten, herausnehmen. Nach 10 Minuten Backzeit zum Reis geben. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfond andünsten, mit Hackfleisch verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Minze, Kurkuma und Zimt abschmecken. Nach weiteren 10 Minuten Backzeit auf den Auberginen verteilen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen.