Lamm im Kräutermantel mit Wirsing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm im Kräutermantel mit Wirsing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Lammnüsschen Karree oder Filet, ohne Fett und Sehnen
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1
100 g
Schinkenspeck würfelig geschnitten
1
Zwiebel fein gehackt
1 EL
30 g
250 ml
Pfeffer aus der Mühle
150 g
4 EL
gemischte Kräuter fein gehackt z. B. Thymian, Kerbel, Petersilie
Senf zum Bestreichen

Zubereitungsschritte

1.
Die Lammnüsschen mit Salz und Pfeffer würzen. Nun im heißen Sonnenblumenöl rundherum rasch anbraten und im Rohr auf niedrigster Stufe (optimal sind 110 Grad C) ca. 10 - 15 Minuten braten. Den Braten herausnehmen und zugedeckt ziehen lassen.
2.
Für das Gemüse den Wirsing halbieren, vierteln, den Strunk herausschneiden und quer in feine Streifen schneiden. In wenig Salzwasser bissfest garen, danach abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.
3.
Schinkenspeck mit Zwiebel in etwas Sonnenblumenöl anbraten, mit Mehl bestäuben und mit der Gemüsebrühe aufgießen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und gut durchkochen lassen.
4.
Den Wirsing zugeben, erwärmen und zum Schluss mit Creme fraiche verfeinern.
5.
Lammnüsschen mit Senf bestreichen, in den frischen Kräutern wälzen, in Scheiben schneiden und zum Wirsing servieren.