Lamm mit Apfelfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm mit Apfelfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
1034
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.034 kcal(49 %)
Protein39 g(40 %)
Fett80 g(69 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K35,6 μg(59 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin21 mg(175 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin17,6 μg(39 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium950 mg(24 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren35 g
Harnsäure352 mg
Cholesterin186 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg
Lammbrüste mit Tasche
4
süßsäuerliche Äpfel
150 g
gekochter Schinken
1 TL
getrockneter Beifuß
1 TL
getrockneter Thymian
2 EL
¼ l
heißes Wasser
2 TL
100 g
Für die Beilage
3
süßsäuerliche Äpfel
150 g
1 EL
350 g
10 Scheiben
2 Stiele
frischer Thymian

Zubereitungsschritte

1.
Lammbrust waschen, trockentupfen, innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Äpfel für die Füllung vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen und in kurze Scheiben schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Die Gewürze unter Schinken und Äpfel mischen und alles in die Tasche füllen, mit Küchengarn zunähen. In einem großen Bräter das Butterschmalz erhitzen und die Lammbrust von allen Seiten anbraten. Etwas Wasser angießen, Topf schließen und ca. 70 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Immer wieder etwas Wasser angießen.
2.
Die Beilagenäpfel vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen. Den Speck in Würfel schneiden und mit der Butter auslassen, herausnehmen. Im Speckfett die Apfelspalten in 10 Minuten andünsten.
3.
Die Bohnen in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren, abschrecken, gut abtropfen lassen und mit Frühstücksspeckscheiben bündeln.
4.
Lammbrust aus dem Bräter nehmen, aufschneiden und auf Tellern verteilen. Den Bratenfond auf 3/8 l mit Wasser auffüllen. Speisestärke mit der Sahne verrühren und den Fond damit binden. Gedünstete Äpfel, Speckbohnen und Sauce zu den Lammbrustscheiben servieren und mit frischen Thymianblättchen bestreuen.